Einleitung zu den 95 Thesen des Martin Luther am Portal der Schlosskirche zu Wittenberg

 

Wir laden herzlich ein zum Reformationsgottesdienst mit Abendmahl. Der Gottesdienst findet abweichend von unserem gewöhnlichen Ort statt in der Trinitatiskirche am Plac Stanisława Małachowskiego 1 um 16:00 Uhr. Den Gottesdienst hält Pfarrer Karol Długosz. Im Anschluss an den Gottesdienst treffen wir uns zu Kaffee und Kuchen in den Gemeinderäumen der Trinitatis-Gemeinde in der ul. Kredytowa 4.

Mit diesem Gottesdienst beginnt auch unsere Liturgieversuchsreihe: In drei aufeinander folgenden Gottesdiensten werden wir drei verschiedene Liturgien ausprobieren. Im nächsten Schritt wollen wir eine dieser Liturgien für unsere künftigen Gottesdienste festlegen. Am Reformationstag beginnen wir mit der traditionellen polnischen Liturgie in deutscher Sprachfassung. Anschließend folgt die Taizé-inspirierte polnische Jugendliturgie, den Abschluss bildet die Liturgie der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Braunschweig. Wir freuen uns also auf eine rege Beteiligung an den Gottesdiensten und an der anschließenden Abstimmung!

Im Gottesdienst werden singen wir die folgenden Lieder aus dem Evangelischen Gesangbuch:

5. EG 170 – Komm, Herr, segne uns