http://ksiezowka.pl

Polen ist bekannt als katholisches Land, aber…

… wenn man der Weichsel etwa 500 km flussabwärts folgt, gelangt man im Dreiländereck zwischen Tschechien, der Slowakei und Polen in das Teschener Land – eine Region mit reicher protestantischer Tradition und dem größten Anteil evangelischer Christen in ganz Polen.

Zu Beginn des Jahres 2017 möchten wir uns gemeinsam als Gemeinde auf den Weg machen, diese Region für ein Wochenende zu entdecken. Einerseits soll der Ausflug Gelegenheit bieten, unabhängig von den Gottesdiensten zusammenzukommen und mehr Zeit miteinander verbringen zu können. Andererseits wollen wir die Wintersportmöglichkeiten (Ski, Snowboard, …) in Wisła, dem Heimatort von Adam Małysz, ausprobieren und das evangelische Erbe der Gegend erkunden. Gleichzeitig soll es natürlich auch Zeit für geistige Impulse und Gespräche geben.

Der Ausflug findet statt vom 13. bis 15. Januar 2017 und es sind noch Plätze frei! (In demselben Zeitraum wird auch eine Gruppe aus der deutschsprachigen Gemeinde Breslau vor Ort sein.) Unterkunft ist die Willa Księżówka.

Interessierte mögen sich bitte melden bei Karol Długosz, einem Vorstandsmitglied oder einfach per E-Mail an die Adresse vorstand [klammeraffe] warschau-evangelisch.de.

 

Herzliche Einladung zum deutschsprachigen Adventsgottesdienst am 11.12.2016 um 09:30 Uhr in der ul. Miodowa.


Es predigt Przemysław Florianowicz-Błachut. Parallel zum Hauptgottesdienst findet wieder ein Kindergottesdienst statt.

Nach dem Gottesdienst treffen wir uns zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen.

Hinweis: Im Advent finden die Gottesdienste jeden Sonntag statt.